XXXL Mollige Braut Mode Kleider

Brautmode nach Stil

Inspiration für Ihren Besuch bei Nicole Braut- und Festmode

Bei uns finden Sie alle Stile

Nachfolgend haben wir für Sie die wichtigsten Merkmale der beliebtesten Brautmoden-Stile zusammengestellt – natürlich allesamt immer bei uns direkt vor Ort tagesaktuell verfügbar. Träumen ist wunderbar! Viel besser aber ist die Anprobe vor Ort: probieren Sie die verschiedenen Stile während Ihrer ganz persönlichen Anprobezeit bei uns aus und lassen Sie sich überraschen von der Fülle an traumhaften Braut-Outfits, die wir für Sie bereit halten.

Braut und Trauzeugin in Brautkleid und Festkleid

Perfekt aufeinander abgestimmt: Braut und Trauzeugin

Brautmode nach Stil:
A-Linien und Klassik

Wir führen A-Linien in allen erdenklichen Arten. Ganz klassisch aus Satin, mit geraffter Taillen-Partie, besticktem Oberteil und  Schleppe – der Brautkleidertraum schlechthin und günstig für alle Arten von weiblichen Figuren. 

Dazu so mannigfaltig kombinierbar mit Accessoires, speziellen Trägerlösungen, Ponchos, Corsagetten, Gürteln, Blumen, Farbtupfern. Klassisch auch unsere leicht ausgestellten Silhouetten aus Chiffon – meist auch eher dezent bestickt, gerne mit sehr langer Schleppe. Wer den klassischen Look sucht, kann bei uns aus einer Fülle von Kleidern in allen Grössen auswählen. 

So legen wir unser Augenmerk dann auf die Art und Farbe der Bestickung sowie die Platzierung der Raffung und den Stoff. Mit oder ohne Schleppe? Alles ist hier möglich! 

Unsere Kundin auf dem oben stehenden Foto trägt eine klassische A-Linie, kombiniert mit schlichten Accessoires und betont damit ihre Weiblichkeit und Natürlichkeit perfekt. 

Ihre Trauzeugin trägt ebenfalls eine Kreation aus unserem Hause, welche in totaler Harmonie mit dem Brautkleid steht: passender Schnitt und ähnliche Verzierung ergeben ein stimmiges Gesamtbild.

Brautkleider Brautmode Kollektionen
Braut und Trauzeugin in Brautkleid und Festkleid

Spitze, Spitze, Spitze... Vintage!

Brautmode nach Stil:
Vintage und Spitze

DAS Thema des Brautmodenjahres 2015 – Vintage und Spitze ist Trend! Fliessende,  meist schmal geschnittene Kleider, gerne mit alles bedeckender Spitze oder zarten Spitzen-Details versehen, verleihen der Trägerin einen Hauch von  50er-Jahre Flair. 

Anmutige Nonchalence, das strahlt die Vintage-Braut an ihrem Hochzeitstag aus. Komplettiert wird der Look mit passendem Kopfschmuck, gerne in Blumen- oder Birdcage-Form, einem ergänzenden Gürtel fürs Kleid oder kurzen Spitzen-Handschuhen. Auch das Ringkissen darf Spitze aufweisen. Schlichter Schmuck – wenn überhaupt – gerne auch eine Perlenkette aus Familienbesitz. 

Wir führen Vintage-Kleider vor allem in den Grössen 36 und 38, da diese in der Regel schmal geschnitten sind und hauptsächlich den ganz schlanken Bräuten schmeicheln. Ab Grösse 40 nehmen wir das Thema Spitze ebenfalls immer wieder auf – dann meist in Form von Roben mit Spitzendetails oder von Spitzen-Ponchos oder Corsagetten. 

Ob Sie eine freestyle Vintage-Hochzeit, eine Landhaus-Feier oder eine fröhliche Country-Hochzeit auf der Alp feiern – das Vintage-Brautkleid ist die perfekte Wahl

Brautkleider Brautmode Kollektionen
Brautmode XL mit Farbakzent

Unser Rubens-Model in einem Princess-Kleid mit Farbakzenten

Brautmode nach Stil:
mit Farbakzenten

Farbakzente verleihen jedem Kleid etwas völlig Individuelles und rücken den persönlichen Geschmack der Braut in den Vordergrund. Aber auch die unendlichen Kombinationsmöglichkeiten machen Lust auf Farbe am Brautkleid! 

Wir sind perfekt darauf vorbereitet, Ihnen die vielfältigsten Möglichkeiten, etwas Farbe ans Kleid zu bringen, aufzuzeigen. So verfügen wir laufend in allen Grössen einerseits über Brautkleider, welche von Haus aus farbig bestickt sind. Doch muss dieses farbig bestickte Kleid ja nicht das Allerbeste für die jeweilige Figur sein.

Dann zücken wir unsere zahlreichen Körbli und Böxli und zaubern daraus farbige Brautgürtel, farbige Schnürbänder, Blumen, Rispen, Blüten und Blütengestecke und farbige Stolas hervor, welche mit jedem beliebigen Brautkleid kombiniert werden können. 

Warum nicht auch gleich die Trauzeugin in einem unserer Galakleider auf die Braut abstimmen? Mit unseren Accessoires geht das spielend und verleiht den beiden Haupt-Aktricen der Hochzeit auch eine optische Zugehörigkeit.

Brautkleider Brautmode Kollektionen

So reservieren Sie Ihren Wunsch-Anprobetermin:

In den ruhigen Vormittagsstunden oder über Mittag ist die Chance am grössten, auch sehr kurzfristig einen Termin zu erhalten.

Brautmode XL mit Farbakzent

Unsere Kundin in einer unserer traumhaften Princess-Kreationen

Brautmode nach Stil:
Princess-Glamour

Wer von einem Princess-Brautkleid träumt, wird oft mit der Frage konfrontiert, ob dies denn "so wie RTL Traumhochzeit in den 90er Jahren"-Kleider seien. Vergessen Sie das! Die Princess-Roben der aktuellen Zeit haben so rein gar nichts mit den opulenten Kreationen von damals gemeinsam. 

Heute benutzen wir mattes Material, verzichten auf Puffärmel und fügen den Kleidern dafür üppige Tüllröcke, wolkig geraffte Taft-Röcke und üppig aber stilvoll bestickte Corsagen hinzu. Daraus ergibt sich ein moderner Princess-Look, welcher die Trägerin nicht erschlägt, sondern ihre Weiblichkeit, Schönheit und Lebenslust betont. Neu interpretierte Märchen-Roben verfügen auch gerne über lange, aufwändig bestickte Schleppen, welche mit einer Schleppennadel oder einem Knopf hochgesteckt werden können. Zarter Chiffon, bauschig gerafft, verleiht der Braut einen Hauch von Leichtigkeit, Verspieltheit – und stellt sie ganz einfach in den Mittelpunkt des Geschehens. 

Ein Princess-Brautkleid steht nicht nur der extrovertierten, gestylten Frau. Auch der ruhige, eher zurückhaltende Frauentyp darf zu diesem Kleid greifen. Wir Beraterinnen sorgen gerne dafür, dass das gewählte Modell die Persönlichkeit nicht übertüncht, sondern betont. Dank sorgfältig ausgewählter Accessoires wird dieses Kleid auch an der klassischen Braut zum Blickfang, wie das Foto von unserer Kundin sehr schön illustriert. 

Brautkleider Brautmode Kollektionen
Brautmode XL mit Farbakzent

Unsere Kundin wählte ein schlichtes Kleid für ihre Winter-Hochzeit

Brautmode nach Stil:
schlicht und dezent

Ein schlichtes Brautkleid – das ist der Wunsch vieler Bräute, die sich bei uns ihr Brautkleid aussuchen. Die Definition von "schlicht" ist dabei auch immer Ansichtssache. Eine Kundin empfindet eine zurückhalten bestickte A-Linie bereits als schlicht, die andere Kundin wünscht sich für ihren schlicht-dezenten Look ein Brautkleid, welches soft und weich, fast gerade, fällt. Beides führen wir immer in grosser Auswahl im Sortiment, letzteres in den Grössen 34 bis 42. 

Die schlichte Robe, welche gerade fällt, wird in der Regel eher für die schlanke Braut geeignet sein. Erinnert das schlichte Brautkleid im Schnitt manchmal an ein Abendkleid, so zeichnet es sich aber doch durch die Wahl der Stoffe als "richtiges" Brautkleid aus, welches durchaus auch in der Kirche getragen werden darf. 

Kombiniert mit (zum Beispiel) einem bodenlangen Spitzenschleier wird der Brautlook perfekt und unerwartet romantisch. Fürs Fest verschwindet der Schleier und die Braut kann sich ausgelassen, leicht und frei bewegen. Auch bestens für Wald- und Alphochzeiten geeignet. 

Wir unterstützen Sie gerne darin, den perfekten schlichten Braut-Look zu finden, so dass Sie sich als veritable Braut fühlen können aber trotzdem "klassisch" heiraten. 

Brautkleider Brautmode Kollektionen
Brautmode XL mit Farbakzent

Unsere Kundin heiratete in einem schlichten, fliederfarbenen Kleid

Brautmode nach Stil:
fürs Standesamt

Die Bräute von heute sind völlig frei in ihrer Wahl des Kleides: ein schlichtes Kleid für die Kirche ist ebenso gut möglich wie ein üppiges Brautkleid "nur" fürs Standesamt, wenn keine kirchliche Feier stattfindet. Traditionell wählt die Braut ein helles Kleid für die Kirche und ein farbiges Festkleid fürs Standesamt. Beides bieten wir natürlich in riesiger Auswahl an. 

Ein farbiges Standesamts-Kleid kann immer auch mit bräutlichen Accessoires (z.B. elfenbeinfarbene Stola, Handschuhe, Schuhe) kombiniert werden, so dass die Braut in Farbe immer noch als Braut erkennbar ist und sich von den Trauzeuginnen in Festkleidern abheben kann. 

Diejenige Braut, die sowohl für die Kirche wie auch fürs Standesamt "hell" heiraten möchte, wird fürs Standesamt ein etwas dezenteres Brautkleid auswählen als für die Kirche. Wir führen eine grosse Auswahl an perfekt dafür geeigneten Kleidern und beraten Sie sehr gerne bei der Wahl ihrer beiden Brautkleider.  Oder sie macht es wie unsere Kundin auf dem oben stehenden Foto und wählt ein Standesamtskleid in einem hellen Farbton (z.B. Flieder, Lindgrün, Nude) aus

Brautkleider Brautmode Kollektionen
Brautmode XL mit Farbakzent

Süsse Country-Braut oder klassische Braut mit Schleier und weisser Robe?

Brautmode nach Stil: Ich lasse mich überraschen!

Sie haben keine konkrete Vorstellung von sich als Braut und wissen nur, dass das Brautkleid bitte weiss oder elfenbein sein sollte? Perfekt! Die Braut, die sich völlig unbedarft an die Auswahl ihres Brautkleides macht, lässt Raum für viele Impressionen, Vorstellungen, Spiegelbilder. Sie haben noch nie ein Brautkleid angezogen oder tragen normalerweise nie Röcke? Das geht vielen so! Wer sich nicht auf einen bestimmten Stil festlegt (oder beschränkt) hat von Haus aus eine viel grössere Auswahl und lässt das Herz beim Anblick des Kleides auswählen. 

Unsere Beraterinnen werden mit Augen, Herz und Verstand Ihren Typ erfassen und Ihnen die verschiedensten, zu Ihnen passenden Stile zur Anprobe darreichen. Nehmen Sie unsere ganze Beratungskompetenz "in Anspruch" und lassen Sie Ihre und unsere Augen gemeinsam das allerschönste Kleid küren. Nämlich dasjenige Kleid, welches Sie nicht verkleidet, in welchem Sie sich wohlfühlen, welches sitzt wie angegossen und welches Sie erstrahlen lässt. Wenn es dann dem Bild ähnelt, welches Sie vielleicht doch irgendwo im Hinterkopf gehabt haben, ist das toll! 

Und wenn es etwas ganz anderes ist, dann ist das für uns Brautmodenberaterinnen nichts Aussergewöhnliches, denn viele Bräute finden ihre Vermutung vom "idealen Stil" während der Beratung nicht bestätigt. Diese "offenen" Bräute wählen stattdessen diejenige Robe aus, die nicht theoretisch, sondern praktisch einfach am besten aussieht. 

Wir freuen uns darauf, Sie, egal ob schlank, kurvig oder stark mollig, egal ob jung oder älter, ob mit grossem oder knappem Budget, bei uns zu bedienen.

Accessoires Schmuck Braut Fest Kleider Mode

Wünschen Sie einen Anprobetermin? Sehr gerne!

Hinweis: Wir werden Sie in jedem Fall telefonisch oder per Mail kontaktieren und Ihnen den Anprobetermin bestätigen.

Accessoires Schmuck Braut Fest Kleider Mode

Copyright by
Nicole Braut- und Festmode, Rufshausenstrasse 27, 4911 Schwarzhäusern
Telefon +41 62 922 43 22